Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Politische Treffen der Ortsverbände

Hier ein paar Bilder der regelmäßigen Mitgliedertreffen der Ortsverbände.

Politik-Talk der LINKEN-Ortsverbände im Grünen

Juni 2014

 

 

Schlachteessen in Witzenhausen-Rossbach

Frühjahr 2014

 

 

Jahresabschluss-Treffen der Ortsverbände im Syrtaki, Eschwege

Dezember 2013

 

 

Wahlhelferparty auf der Werra-Nixe mit Grillnachmittag in Schwebda

September 2013

September 2013

 

 

Sommerfest 2013 der Ortsverbände

Juli 2013

 

 

Rückblick Januar 2012

In den vergangenen 18 Monaten gab es 9 Mitgliederversammlungen, mehrere Arbeitstreffen zur Kommunalwahl und eine Vielzahl von informellen Treffen. Alle Veranstaltungen waren öffentlich.

Die größte Herausforderung für den Ortsverband war die Kommunalwahl 2011 in Eschwege. In einer großen Kraftanstrengung gelang es uns, einen akzeptablen Wahlkampf auf die Beine zu stellen. In unzähligen Vorbereitungstreffen wurde an dem Wahlprogramm und der Organisation des Wahlkampfs gearbeitet. Es fanden sich eine Menge Unterstützer, die zwar nicht selbst der Partei angehören, aber für die Idee linker sozialer Politik streiten wollten.

Die Kommunalwahl brachte ein Ergebnis von 3,5 % und somit 1 Sitz in der Stadtverordneten-versammlung.  Für DIE LINKE zog Bernhard Gassmann, gestartet auf Platz 4 der Liste, in das Parlament ein.


Mitgliederentwicklung

Der Ortsverband Eschwege versteht sich als ein Zusammenschluss aller Eschweger LINKEN. Darüber hinaus ist es uns aber ein besonderes Anliegen, auch Mitglieder von Außerhalb der Kreisstadt zum Mitmachen zu gewinnen. Genauso wichtig ist es uns, mit Menschen in Kontakt zu kommen, die nicht Mitglied der Partei sind, aber sich für soziale Politik stark machen wollen. In unseren lockeren Gesprächskreisen reden wir über alle Themen, die für die Anwesenden von Bedeutung sind. Und es gibt davon genug, wie die bisherige Partei-Arbeit gezeigt hat.

Die Zahl unserer Mitglieder ist seit Gründung ungefähr konstant. Die Zahl unserer aktiven Unterstützer, Berater und Freunde ist jedoch ziemlich groß geworden.  Spätestens ab Juni  wollen wir massiv in die Öffentlichkeit gehen und für unsere Arbeit werben. Unser Ziel ist es, unabhängig von einer Mitgliedschaft, Menschen, die unseren Ideen nahe stehen,  zum Mitreden einzuladen.


zurück



Gründung

Gründunsversammlung DIE LINKE. Eschwege
Foto der Gründungsversammlung OV Eschwege

Vor dem Hintergrund der anstehenden Kommunalwahl trafen sich die aus Eschwege stammenden Mitglieder der Partei DIE LINKE in mehreren Vorbereitungstreffen um einen eigenen Ortsverband zu gründen. Am 17.08.2010 war es dann soweit. In der Gaststätte „Zur Struth“ wurde im Beisein vieler Kreismitglieder der Ortsverband Eschwege gegründet. Die 7 Gründungsmitglieder unterzeichneten dazu eine Gründungsurkunde und wählten den ersten Ortsverbands-Vorstand.

Als Ehrengäste waren bei der Gründung Marjana Schott, Mitglied des Hess. Landtags, und Achim Kessler, stellvertretender Landesvorsitzender anwesend.