Skip to main content

Nach Ablauf der zweijährigen Amtszeit hat DIE LINKE. Werra-Meißner am Samstag, 19.11.2016 satzungsgemäß einen neuen Kreisvorstand gewählt.

Die Kreisvorsitzenden Markus Matejka (Eschwege) und Heidi Rettberg (Witzenhausen) wurden in ihren Ämtern bestätigt. Ebenfalls bestätigt wurden der langjährige Schatzmeister Jürgen Pollak (Bebra), der Behindertenbeauftragte Klaus-Dieter Breitbarth (Eschwege) und die Beisitzerin Marina Andres (Witzenhausen). Neu als Beisitzerin wurde Erika Rebbig-Kosir (Eschwege) in den Kreisvorstand gewählt.